Jute-Tee Kurkuma & Kardamom Sonderedition


8,00

48 vorrätig

Artikelnummer: 1008 Kategorie:

Beschreibung

  • Jute-Tee mit Kurkuma, Kardamom und Zimt
  • Limitierte Sonderedition anlässlich des 17. Indischen Filmfestivals Stuttgart
  • basischer Kräutertee mit wärmenden indischen Gewürzen
  • frei von allen Zusatzstoffen
  • 50 g lose in Teedose

Schmeckt wie: eine Reise durch die unendliche Geschmacksvielfalt des indischen Subkontinents.

Kurkuma, Kardamom und Zimt

Kurkuma, auch Gelbwurz genannt, ist ein gelblicher Wurzelstock. Verantwortlich für die gelbe Farbe sind die Curcuminoide. Diese machen Kurkuma zu einer pflanzlichen Arznei mit verdauungsfördernden Eigenschaften, antientzündlichen Effekten und möglicherweise sogar krebshemmenden Eigenschaften.

Kardamom, verwandt mit den Pflanzen der Ingwerfamilie, ist eine staudenartige Schilfpflanze. Von Interesse sind hier die getrockneten Fruchtkapseln, die in mühevoller Handarbeit gesammelt werden. Deshalb ist Kardamom bis heute nach Vanille und Safran das teuerste Gewürz der Welt. Die ätherischen Öle in den schwarzen Samen haben eine wohltuende Wirkung auf den gestressten Magen und lindern auch Erkältungsbeschwerden.

Zimt, genauer gesagt die getrocknete Rinde des Zimtbaumes, war zu Zeiten der ägyptischen Pharaonen das teuerste Gewürz der Welt. Bei uns ist das Gewürz vor allem zur Weihnachtszeit beliebt, wobei es eigentlich ganzjährig auf den Speiseplan gehört: Zimt wurde in klinischen Studien bereits eine blutzuckerregulierende Wirkung attestiert und auch fettabbauende Eigenschaften wurden schon beobachtet.

So wird Jute-Tee lose zubereitet

Für die Zubereitung verwenden sie am besten Teefilter aus Papier oder ein Teesieb. Sie können den losen Jute-Tee aber auch direkt in die Tasse geben und den Teesatz absetzen lassen oder abfiltrieren. Uns schmeckt der Jute-Tee am besten, wenn wir kochendes Wasser auf ca. 85 °C abkühlen lassen oder mit einem Schuss kaltem Wasser herunterkühlen. Für eine Tasse Jute-Tee genügt ein gestrichener Teelöffel. Die Ziehzeit beträgt zwischen 3 und 5 Minuten.